Vertragsgestaltung Landshut

Vertragsrecht in Landshut

Das Vertragsrecht regelt das Recht der Verträge. Zur Vermeidung von Unklarheiten, die später zu einem Rechtsstreit führen können, empfiehlt es sich, wichtige Dinge im Geschäftsleben, aber auch privat durch Vertrag zu regeln. Ob Kaufvertrag, Schenkung, Leihe, Darlehen, Tausch, oder Dienstvertrag, für jeden Vertrag gelten besondere gesetzliche Regelungen. Dies gilt auch bei einer Abtretung, einer Aufrechnung und bei Rücktritt, insbesondere auch für das Haustürgeschäft. Herr Dr. Wolfgang Götzer – Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt auf Vertragsrecht aus Landshut – mahnt zur Vorsicht, viele Menschen schließen Verträge, ohne, dass sie sich darüber im Klaren sind (müdlich). Unzutreffende oder unvollständig genannte Bezeichnungen der Vertragsparteien im Wirtschaftsrecht können ebenso problematisch werden. Weitere Schwerpunkte des Vertragsrechts sind:

Vertragsgestaltung, Vertragshaftung, Ratenzahlungsvertrag, Abzahlungsgeschäft, allgemeine Geschäftsbedingungen, Unmöglichkeit der Leistung, Verzug, Schadensersatz, Ungerechtfertigte Bereicherung, u. a.

Vertragsprüfung

Die Vertragsprüfung ist ein wichtiger Teil anwaltlicher Tätigkeit im Vertragsrecht. Herr Rechtsanwalt Dr. Götzer kann hierbei nachteilige oder sogar rechtlich unzulässige Vertragsklauseln aufdecken und daraufhin alternative Optionen zur Gestaltung aufzeigen. Zwar existieren für viele Angelegenheiten auch Musterverträge, doch sollten diese eher als Basis angesehen und angepasst werden. Musterverträge wurden zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Grundlage eines fiktiven Sachverhalts erstellt und können daher nicht „blind“ übernommen werden. Zum Zeitpunkt der Erstellung eines Mustervertrages haben womöglich bestimmte Regelungen und Vorgaben noch nicht gegolten. Eine anwaltliche Vertragsprüfung ist daher praktisch immer sinnvoll, um mögliche Stolperfallen zu finden.

Vertragsrecht Landshut - Vertragsgestaltung

Verträge jeglicher Art finden sich in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens wieder. Eine komplikationsarme bzw. -lose und rechtssichere Vertragsgestaltung ist daher essentiell, um spätere, evtl. eintretende Rechtsstreite von vornherein zu vermeiden. Das Vertragsrecht ist einer der Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Götzer aus Landshut, sodass er Mandanten bei der Gestaltung von Verträgen unterstützen kann. Eine rechtlich sichere Vertragsgestaltung erfordert neben nötiger Rechtskenntnis auch ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis, sowie eine realistische Einschätzung der Interessenlagen der künftigen Vertragsparteien. Durch langjährige Tätigkeit als Mitglied des deutschen Bundestags verfügt Herr Dr. Götzer über besondere Erfahrung im Bereich des Vertragsrechts.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§305 des BGB sagt hierzu: Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind alle für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierten Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartei der anderen bei Vertragsabschluss stellt. Durch diese vorformulierten Vertragsbedingungen soll es zu einer einheitlichen und vereinfachten Abwicklung von Rechtsgeschäften kommen. Zwar sind AGB kein zwingender Bestandteil eines Vertrags, dennoch ist ihre Verwendung immer dann anzuraten, wenn es um viele Vertragsverhältnisse gleicher Art geht. So ist ein individuelles Aushandeln einzelner Vertragsklauseln verzichtbar (und zeitsparend). Eine ungeprüfte Verwendung fremder AGB empfiehlt der Landshuter Rechtsanwalt Herr Dr. Wolfgang Götzer nicht!

Ihr Ansprechpartner für Vertragsrecht in unserer Kanzlei ist:

  • Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Götzer, Rechtsanwalt für mit Tätigkeitsschwerpunkt Vertragsrecht